Mit dem Taxi in die Emilia-Romana?
Mit dem Bestreben, die kulinarische Sehnsucht nach dem Herzen von Italien stillen zu wollen, und die Reise über Brenner und Po in sein weitläufiges Hinterland um einiges zu verkürzen, haben wir vor nun mehr als fünf Jahren, inspiriert von der Region Emilia-Romagna, unsere Hostaria im Herzen Münchens – und zwar mitten in Schwabing, eröffnet. Zwischen Kurfürstenplatz und Münchner Freiheit, in der Kaiserstraße.
Münchens erster und einzig zertifizierter Bio Italiener

Wenn "Bio" auf dem Etikett steht, muss Bio auch auf dem Teller liegen. Deshalb haben wir uns zertifizieren lassen. Was heisst das? "Ein paar Karotten" auf dem Teller und schon sind wir bio wie üblich - reicht nicht aus! Wir werden kontrolliert (DE-ÖKO-006) und zwar von Kopf bis Fuss - pardon, von der Seife bis zum Strom.
Verpflichtung für uns, Garantie für euch.

Image Image
Image
Image
Diejenigen von Euch

...die bei einem Besuch im mediterranen Süden schon mal vom Trubel der Hauptstraßen abgekommen sind, um das Umland zu erkunden und die Sinne wandern zu lassen, kennen es: Ursprüngliche Landgaststätten, die teilweise einem Weingut angeschlossen sind. Von Land zu Land unterschiedlich, kennt man sie hier und da beispielsweise als Osteria, Trattoria, Bodega, Enoteca oder Auberge, doch sie verbindet eine grenzenlose, immerwährende Gemeinsamkeit:

Die Einfachheit
der ländlichen, ehrlichen Küche – traditionell zubereitet mit frischen Produkten aus der Region. Und wie herrlich sind diese kleinen Überraschungen, wenn man erst eine dieser rustikalen Bauernstuben ausfindig gemacht, an einem Holztisch Platz genommen hat und sie ganz für sich entdecken kann?
Nehmt euch Zeit für den Genuss und lehnt euch zurück. Jedes Gericht wird bei uns für dich frisch und individuell zubereitet!
Image